home
grassmugge.edition

Hier sind die Seiten 1 und 3 (von insgesamt 4 Seiten) zur Ansicht. Die drei Strophen habe ich mit einer latin-Begleitung unterlegt, die dem Cantus firmus viel Raum läßt. So können Zuhörer bzw. die Gemeinde mit Unterstützung durch Einsätze und ggfs. Melodieinstrument leicht mitsingen. Mit dem angegebenen Tempo dauert das Stück 1:30 Minuten. Den Schwierigkeitsgrad für den Chor würde ich als leicht, für die ausnotierte Klavierstimme als mittel einstufen.


Seite 3